SystemCERT Zertifizierungsges.m.b.H. | Parkstraße 11 | 8700 Leoben | AUSTRIA
+43 (0) 3842 48476-0 | This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. | Kontakt SystemCERT

Lerndienstleistung jenseits der formalen Bildung – Dienstleistungsanforderungen (ISO 29993:2017)

Dieses Regelwerk legt Anforderungen an Lerndienstleistungen jenseits der formalen Bildung, einschließlich aller Arten von lebenslangem Lernen (z. B. Berufsbildung und betriebliche Ausbildung, entweder ausgelagert oder firmenintern) fest. Dazu gehören alle Lerndienstleistungen eines Lerndienstleisters, die an die Lernenden selbst gerichtet sind, sowie an Fördergeber, die die Dienstleistungen im Auftrag der Lernenden erwerben. Die wichtigsten Merkmale dieser Art von Dienstleistungen sind, dass Lernziele definiert und Dienstleistungen evaluiert werden sowie dass sie eine Lehr-Lerninteraktion beinhalten. Das Lernen kann als Präsenzunterricht stattfinden, durch Technologie vermittelt werden oder eine Mischung von beiden darstellen. In Fällen, in denen der Lerndienstleister Teil einer Organisation ist, die Produkte (d. h. Waren und Dienstleistungen) zusätzlich zu Lerndienstleistungen liefert, gilt dieses Regelwerk nur für die Lern-Dienstleistungen.

Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Leistungsprozessen und dem Serviceangebot. Der Standard definiert einen allgemeinen Bezugsrahmen für Lerndienstleistungen, indem die verschiedenen Elemente und deren Umsetzung spezifiziert werden. Dazu zählen alle Arten von Lerndienstleistungen, einschließlich der Formen von lebenslangem Lernen (z. B. Berufsausbildung und betriebliche Ausbildung, sowohl extern als auch intern). Der Standard schließt alle Lernmethoden ein: Face-to-Face, e-Learning, Distance-Learning oder eine Kombination davon (Blended Learning).

Zielgruppe:

Alle Bildungseinrichtungen, vom Einzeltrainer über private Seminar- und Lehrgangsanbieter, innerbetriebliche Aus- und Weiterbildung bis hin zu Akademien und hochschulische Einrichtungen, die ihren Fokus vorrangig auf die Lerndienstleistung legen wollen.

Unabhängig von der Art der Lerndienstleistung steht die Unterstützung beim Kompetenzerwerb der Lernenden im Mittelpunkt.

Vorteile für zertifizierte Organisationen

  • Die ISO 29993:2017 ist ein international anerkannter ISO-Standard mit Zertifizierung
  • Branchenspezifische Ausrichtung mit klaren Anforderungen an die Lerndienstleistung
  • Vergleichbarkeit und Transparenz von Angeboten sowohl national als auch international
  • Die ISO 29993:2017 wurde speziell für Bildungsorganisationen geschaffen
  • Anbieter von Lerndienstleistungen steht damit die Möglichkeit zur Verfügung, je nach Zielsetzung und Anforderung das am besten passende System einzusetzen